Eine grandiose Feier
Eine grandiose Feier
Von: Lebensdurst-Ich e.V.,0 Kommentare

Herzlichen Dank an alle, die unsere Feier anlässlich unseres 5-Jährigen Bestehens im Kölner Herbrand’s Club zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Der Chor Schillharmonie des Kölner Schiller-Gymnasiums, der eingangs  mit zum Nachdenken anregenden Klängen “Let it rain” den Abend eröffnete, leitet nach den Begrüßungsworten des Vereinsvorstands von Johanna Ris und Teresa Odipo mit den darauffolgenden Stücken “Let’s get loud” einen verheißungsvollen Abend ein. Die achtköpfige Band Scruffyheads, sorgte durch Ska, einen Schuss Swing und einer Prise Reggae für faszinierend Tanzstimmung und wurde zum absoluten Highlight des Abends. Der Abschied der Band fiel schwer und so konnten sich viele Besucherinnen und Besucher nach dem letzten Stück bei lauen sommerlichen Temperaturen im Hebrand’s Biergarten erfrischen. Weiter ging’s mit DJ Trarabas. Und so konnte bei fröhlichen Klängen bis tief in die Nacht getanzt und gefeiert werden. Stets in Gedanken verbunden mit denjenigen, die wir in den vergangenen Jahren ein Stück begleiten Durften.

Ein herzlicher Dank vom Vorstand an unsere Vereinsmitglieder, unsere ehrenamtlichen Aktiven und an alle, die Lebensdurst-ich e.V. nun seit 5 Jahren möglich machen!

Wir bleiben lebensdurstig.

 

Leave us a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>